Loading...

Informationen CIVID-19 (Corona-Virus) – RWK

15. März 2020

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

auf Grund der aktuellen Lage haben wir uns zu folgender Vorgehensweise entschlossen:

Die Rundenwettkämpfe werden, wie bereits am Freitag geschrieben, auch in Anlehnung an die Entscheidung des Schützenbezirks Niederbayern, fortgeführt.

Hierzu folgende Zusatzregelungen:

  • die Gesundheit der einzelnen Schützinnen und Schützen hat absolute Priorität
  • die auch vom BSSB empfohlenen Hygienevorschriften (siehe Anhang) sind zu beachten und einzuhalten
  • auf Publikum sollte unbedingt verzichtet werden
  • die Entscheidung, ob der Wettkampf geschossen wird, treffen die jeweiligen Mannschaftsführer
  • wir empfehlen die Wettkämpfe auf zwei Durchgänge zu schießen, sodass jeweils ein Stand zwischen den Schützen frei bleiben kann und somit der empfohlene Abstand gewährleistet ist.

Sollten sich die Mannschaftsführer, aus verständlichen Gründen, entschließen den Wettkampf nicht durchzuführen, sollen sie den Hacken setzten bei „nicht angetreten“ und im Kommentar „Corona“ eintragen. Wir werden zum Ende der Saison, unter Berücksichtigung der dann aktuellen Lage, eine Entscheidung über die weitere Vorgehensweise fällen.

Dies ist der Stand von heute (14.03.20), falls sich die Lage nochmals verändern sollte, werden wir uns natürlich weitere Lösungen überlegen.

Mit sportlichem Schützengruß

Resch Benjamin

RWK-Leiter

Durch die Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu und akzeptieren unsere Datenschutzbestimmungen. Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen