Loading...

Informationen – Gau

20. März 2021

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

 

die Corona-Pandemie bestimmt auch weiterhin das sportliche, gesellschaftliche und traditionsreiche Vereinsleben in unserem Land in hohem Maße. Auf erhoffte Lockerungen werden wir wohl noch einige Zeit warten müssen.

In der Zeit bis zu einem möglichen Wiedersehen in den Vereinen und an den Schießständen wünsche ich euch beste Gesundheit und bleibt euren Vereinen und dem Gau treu. Gemeinsam sind wir stark und gemeinsam werden wir diese Krise meistern.

Der gewohnte Informationsfluss darf in dieser Zeit natürlich nicht unterbrochen werden. Aus diesem Grund möchte ich euch bitten auf die Informationen, welche wir auf unserer Homepage für alle einsehbar bereitstellen in gewisser Regelmäßigkeit zu achten. Auch die Internetseiten des BSSB und des Bezirkes Niederbayern informieren regelmäßig.

Transparenzregister:

Einige Vereine habe bereits vom Bundesanzeiger Verlag einen Gebührenbescheid für die Führung im Transparenzregister erhalten. Die geforderten Gebühren sind leider zu entrichten, es ist allerdings eine Befreiung für die Zukunft möglich. Bitte informiert euch auch hierzu auf unserer Homepage (Artikel vom 20.02.21)

Vereinspauschale:

Die Vereinspauschale wird auch im Jahr 2021 verdoppelt. Die Beantragung ist vereinfacht worden, die Antragsfrist wurde bis 06.04.2012 verlängert. Weitere Informationen im Bericht vom 11.03.21 auf der Homepage.

Schützenzeitung:

Der BSSB hat vor einiger Zeit beschlossen, dass die Bayerische Schützenzeitung für jeden Schützen auf Wunsch per Mail als PDF-Dokument zur Verfügung gestellt wird. Informationen findet ihr im Bericht vom 11.03.21 auf unserer Homepage.

Tradition und Gauköniginnen und Gaukönige:

Die traditionsreiche Passauer Maidult 2021 wurde bereits von unserem OB Jürgen Dupper abgesagt, somit können sich die seit Herbst 2019 amtierenden Königinnen und Könige auch in diesem Jahr nicht mit ihren prachtvollen Ketten der großen Öffentlichkeit präsentieren. Ob es heuer eine Herbstdult geben wird steht in den Sternen bzw. ist derzeit nicht absehbar. Da das Bayerische Impfzentrum sehr wahrscheinlich auch im Herbst noch die X-Point-Halle belegen wird ist ein Gaukönigschießen auch heuer noch nicht absehbar und planbar.

Böllerschützen:

Auch das Böllerschießen unterliegt den jeweils geltenden Regelungen der aktuell gültigen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung und ist somit derzeit wegen der hohen Inzidenzwerte ebenfalls nicht erlaubt. Allen Böllerschützen, Böller-Kommandanten und Schussmeistern empfehle ich die mit Wirkung zum 09.12.2020 geänderte Böllerordnung zu studieren und die ab dem 01.01.21 geltenden Neuregelungen zu beachten.

https://www.bssb.de/satzung-und-ordnung-des-bssb/send/994-satzungen-und-ordnungen-des-bssb/2583-bayerische-boellerschuetzenordnung.html

Unser Gauböllerreferent Erich Schreiner möchte in diesem Jahr (wenn es die Corona-Situation zulässt) ein Gauböllertreffen durchführen. Dies wäre sicherlich eine sehr schöne Möglichkeit für eine Wiederaufnahme des gesellschaftlichen und traditionsreichen Vereinslebens in unserem Gau. Detaillierte Informationen erfolgen zeitnah.

Schießsport (allgemein):

Da Stadt und Landkreis Passau meist hohe, stark schwankende und häufig rasch steigende Inzidenzwerte haben ist eine verbindliche Aufnahme des Schießsports auch in den Wochen vor Pfingsten kaum zu erwarten. Die jeweils aktuell gültigen Regelungen stelle ich zeitnah auf unserer Homepage zum Abruf bereit. (siehe Artikel vom 09.03.21)

Aktuelle Muster-Hygienekonzepte findet ihr auf der Gau- und/oder BSSB-Homepage.

Rundenwettkampf 2020/2021

Wie bereits kommuniziert werden die Rundenwettkämpfe 2020/2021 nicht fortgeführt. Die bereits geschossenen Wettkämpfe werden nicht gewertet und wir starten mit der bekannten Einteilung der RWK 2020/2021 im Oktober den RWK 2021/2022 neu, sofern es die Corona Situation zulässt.

Meisterschaften:

Auch die Durchführung von Meisterschaften ist im Corona-Jahr auf allen Ebenen sehr schwierig. Die auch momentan noch ohne irgendwelche Garantien erstellten Pläne zur Durchführung von Meisterschaften auf der Homepage des BSSB (Plan B) sind nicht in Stein gemeißelt und unterscheiden sich auch stark je nach Disziplin  und Klasse.

https://www.bssb.de/meisterschaften-wettkaempfe-2.html?task=download.send&id=3423&catid=919&m=0

Die Ergebnisse der bereits im Gau geschossenen Disziplinen (best. Feuerwaffen) wurden vom Sportleiter Hajo Ramisch bereits weitergemeldet. Grundsätzlich wurden die Meisterschaften im Gau Passau Stadt und Land bereits für beendet erklärt.

In den Luftdruck-Disziplinen (LG, LP, LG-A, Armbrust, KK Liegend, großkalibrige Kurzwaffe) wird es in diesem Jahr in allen Klassen keine Bayerischen Meisterschaften geben, aber der DSB hält bisher an der Planung und Durchführung einer Deutschen Meisterschaft (Luft) fest. Aus diesem Grund muss die Qualifikation zur DM (Luft) bei der Gaumeisterschaft geschossen werden, da es hier auch keine Bezirksmeisterschaften geben wird.

Dies möchten wir den interessierten Sportlerinnen und Sportlern auch gern ermöglichen und im Juni eine GM für folgende Disziplinen anbieten:

Luftgewehr

  • LG 1.10 (Schüler, Jugend, Junioren) – Durchführung SV Denkhof
  • LG 1.10 – Durchführung eventuell Ruderting (nach Bedarf)
  • LG-A 1.11 – Durchführung eventuell SV Denkhof (je nach Bedarf)

Luftpistole

  • LP 2.10 (Schüler, Jugend, Junioren) – Durchführung Braunschützen Straßkirchen
  • LP – Durchführung – Durchführung eventuell Straßkirchen (nach Bedarf)
  • LP-A 2.11 – Durchführung eventuell Straßkirchen (wenn Bedarf)

Da wir mit diesen Durchführungen keine Gaumeisterinnen und Gaumeister ermitteln wollen, sondern nur die benötigte Ebene der Qualifikation bereitstellen, bitten wir hiermit die Sportleiterinnen und Sportleiter der Vereine um Anmeldung des Bedarfes bis 10.04.21, sodass wir dann rechtzeitig mit den detaillierten Planungen beginnen können. (Bedarfsermittlung vorab per Mail an 1.gsm@schuetzengau-passau.de) Für die konkreten Anmeldungen würden wir dann zeitgerecht das GM-Meldeprogramm entsprechend öffnen.

Bogenschießen:

Da bei den Bogendisziplinen u. a. a. Niederbayerische und Bayerische Meisterschaften geplant sind, der mögliche Termin der Aufnahme des Sportbetriebes im Freien i. d. R. etwas früher ist, werden hier die Gaumeisterschaften nach Möglichkeit „normal“ durchgeführt. Auch die Durchführung der niederbayerischen Meisterschaft WA3D in unserem Gau ist denkbar. Die Organisation und Durchführung obliegt hier unserer Gaubogenreferentin Christine Schäfer vom 1. FC Passau Abt. Bogenschützen. Detaillierte Informationen erfolgen dann zeitnah.

Hutthurmer Pokal (Goldenes Gewehr, Goldene Pistole, Goldener Auflagebock):

Falls es die Corona-Pandemie zulässt (hier ist der Wunsch Vater des Gedankens) könnten wir uns auch diesen Wettkampf im Gau vorstellen. Grundvoraussetzung muss allerdings eine stabile und niedrige Inzidenz sein. Wir wollen keinerlei Risiko eingehen.

 

Bitte teilt mir sehr gern auch eure Ideen und Gedanken zu den angeschnittenen Themen mit.

 

Mit freundschaftlich sportlichen Grüßen – bleibt gesund und eurem Verein treu

 

René Wiedenbein
1. GSM

Durch die Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu und akzeptieren unsere Datenschutzbestimmungen. Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen