Loading...

Könige, Meister, Mannschaftssieger und Pokalsieger stehen fest

14. September 2019

Das 2. Gauschiessen des Schützengau Passau Stadt und Land in der X-Point Halle war wieder ein sehr großer Erfolg. Gestartet wurde am Freitag mit dem Standeröffnungsschießen im Beisein von Oberbürgermeister und Schirmherr Jürgen Dupper, stellvertretender Landrätin Gerlinde Kaupa, den amtierenden Gaukönig/Innen und vielen weiteren Ehrengästen. Am Samstag konnten die Finals des Jugendfernwettkampfes des Bezirks Niederbayern miterlebt werden.

Ein weiteres Highlight fand am Sonntagvormittag mit dem Prominentenschießen und dem 1. Passauer „Company Cup“ statt.

Bildunterschrift v.l.n.r.: Helga Wiedenbein, Stefan Lichtenauer, Josef Heisl, Hans Hainthaler, Herbert Lang, René Wiedenbein

Beim Prominentenschießen wurde mit fünf Wertungsschüssen die von der Brauerei Hacklberg gestiftete Herbstdultscheibe ausgeschossen. Gewertet wurde der beste Teiler. 3. Landesschützenmeister Hans Hainthaler gewann die handgemalte Scheibe mit einem 56,8 Teiler, dicht gefolgt mit einem 84,6 Teiler von Bezirksrat Josef Heisl, dem Gewinner aus dem Vorjahr und über Platz drei mit einem 87,8 Teiler freute sich der Gauschützenmeister aus Vilshofen, Herbert Lang. Dieser Wettkampf fand nun schon zum 2. Mal mit großem Erfolg unter Teilnahme von Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Sport statt

Zeitgleich kämpften Sport und Hobbyschützen um den 1. Passauer „Company Cup“. Eine Mannschaft bestand aus vier Schütz/Innen. Gewertet wurde nach geschossenen Ringen bei zwei Serien.

Gewinner des Wanderpokals waren das „Hornbach Hammer Team“ (Baumarktkette Hornbach) mit 743 Ringen, dicht dahinter auf Platz zwei mit 724 Ringen die Schütz/Innen der „Ratzer Group“ (Dachdeckerei Ratzer), Platz drei ging an die Mannschaft „Kronawitters Fantastic Four“ (Kronawitter Zerspannungstechnik) mit 656 Ringen. Danach stärkten sich alle Teilnehmer bei einem  „Bayerischen Frühschoppen“ und diskutierten ihre Ergebnisse.

Bildunterschrift v.l.n.r: 2. Gau Schatzmeister Stefan Lichtenauer, „Ratzer Group“ (Markus, Andreas, Marion und Erwin Ratzer), 1. Gauschützenmeister René Wiedenbein, „Hornbach Hammer Team“ (Manuela Schlager, Thomas Beiler, Thomas Ammer, Gerhard Edlfurtner), 2. Gauschützenmeister Martin Gründobler, „Kronawitters Fantastic Four“ (Benjamin Resch, Roland Meisl, Andreas Knödlseder, Thomas Kronawitter)

Im Anschluss und am Montag konnten sich die Vereinsschützen des Gaus Passau Stadt und Land bis jeweils 22 Uhr um die Königswürde und Meisterehre verdient machen. Die Schütz/innen aus den benachbarten Gauen, welche sich mit kleinen aber sehr exquisiten Delegationen beteiligten, kämpften um Preise, Mannschaftssieger und Meisterränge.

Besonderer Dank gilt Herrn Oberbürgermeister Jürgen Dupper, der wieder die Schirmherrschaft übernommen hat, seinen Mitarbeiter/Innen, allen Helferinnen und Helfern der Schützenvereine im Gau Passau. Ohne die tatkräftige Unterstützung Aller wäre diese Veranstaltung nicht möglich gewesen.

Die 15 besten Ergebnisse aller Disziplinen:

Herbstdultscheibe LG & LP:

1.Beiler Thomas(10,0 T.), 2. Markus Heindl(13,9 T.), 3. Maximilian Wiedenbein(17,2 T.), 4. Florian Eider (17,6 T.), 5. Michaela Gründinger (18,3 T.), 6. Rudolf Sageder (18,6 T.), 7. Ludwig Edelfurtner (20,6 T.), 8. Anna Wimmer (21,4 T.), 9. Melanie Thoma (26,0 T.), 10. Hans Hehberger (29,1 T.), 11. Sebastian Schlosser (30,8 T.), 12. Marco Fuchs (33,2 T.), 13. Lukas Stemplinger (41,3 T.), 14. Herbert Sprödhuber (43,0 T.), 15. Viktoria Wiedenbein (44,6 T.)

Herbstdultscheibe LG-Auflage:

1.Johann Kobler(2,8 T.), 2. Regina Schlager(3,6 T.), 3. Heidrun Kisslinger(6,7 T.), Rainer Walther (8,0 T.), Oskar Schlager (8,9 T.), Siegfried Wirtl (11,6 T.), Manfred Resch (11,7 T.), 8. Helmut Ritt (13,6 T.), 9. Willi Baumann (13,8 T.), 10. Konrad Schreder (14,5 T.), 11. Josef Grübl (15,0 T.), 12. Helga Wiedenbein (15,2 T.), 13. Max Gründinger (18,3 T.), 14. Wunibald Lippert (19,4 T.), 15. Erwin Meyer (20,0 T.)

LG Meister:

1.Anna Wimmer(99 R.), 2. Melanie Thoma(98 R.), 3. Michaela Gründinger(98 R.), 4. Herbert Heindl (97 R.), 5. Werner Maier (97 R.), 6. Markus Heindl (97 R.), 7. Florian Stockbauer (97 R.), 8. Karola Meyer (97 R.), 9. Roland Meyer (97 R.), 10. Klaus Blöchl (97 R.), 11. Georg Westermaier (96 R.), 12. Manuela Walther (96 R.), 13. Christian Schreiner (96 Ringe), 14. Herbert Sprödhuber (96 R.), 15. Sebastian Küblböck (95 R.)

LP Meister:

1.Roland Meyer(97 R.), 2.Kai Höfl(96 R.), 3.Erich Schreiner(95 R.), 4. Florian Himmelsbach (95 R.), 5. Martin Gründobler (93 R.), 6. Christian Schreiner (92 R.), 7. Walter Küblböck (92 R.), 8. Stephan Schmid (92 R.), 9. Reinhold Lustig (91 R.), 10. Alexander Klug (90 R.), 11. Benjamin Resch (90 R.), 12. Rudolf Mauder (90 R.), 13. Klaus Sageder-Wimmer (89 R.), 14. Marcel Kapfenberger (90 R.), André Schreiter (89 R.)

LG Meister – Auflage:

1.Regina Schlager(107,0 R.), 2. Willi Baumann(106,9 R.), 3. Manfred Resch(106,7 R.), 4. Oskar Schlager (106,5 R.), 5. Josef Thoma (106,5 R.), 6. Robert Kisslinger (106,4 R.), 7. Heidrun Kisslinger (106,4 R.), 8. Maximlian Eibl (106,1 R.), 9. Erwin Meyer (106,1 R.), 10. Franz Peter (105,8 R.), 11. Rony Egger (105,7 R.), 12. Rainer Walther (105,7 R.), 13. Helga Wiedenbein (105,5 R), 14. Josef Lenz (105,4 R.), 15. Heidelinde Kinateder (105,3 R.)

LG/LP Meister – Jugend:

1.Viktoria Wiedenbein(96 R.), 2. Christina Pflieger(95 R.), 3. Maximilian Wiedenbein(93 R.), 4. Julia Umseher (93 R.), 5. Manuel Pflieger (93 R.), 6. Michael Kurz (89 R.), 7. Maxima Binder (87 R.), 8. Lea Küblböck (85 R.), 9. Anna-Lena Haydn (81 R.), Hannah Stemplinger (81 R.), 11. Lea Lichtenauer (79 R.), 12. Romy Grindinger (77 R.), 13. Fabian Kinateder (74 R.), Jonas Reihofer (74 R.), 15. Lukas Stemplinger (68 R.)

Ergebnisse der Gaumannschaften (nur vollzählige Mannschaften aus 6 Schütz/Innen):

LG:

1.Braunschützen Straßkirchen I(1121 R.), 2. Schützenverein Denkhof I(1116 R.), 3. Dettenbach-Schützen I(1112 R.), 4. Schützenverein Mahd e.V. (1086 R.), 5. Sportschützen Tiefenbach 1874 I (1069 R.), 6. Hacklberger Schützen e.V. 1 (1069 R.), 7. Schützenverein Hutthurm I (973 R.)

LP (vollzählige Mannschaften aus 4 Schützen):

1.Braunschützen Straßkirchen 1(719 R.), 2. Feuerschützen Zipf e. V. 1(688 R.), 3. Dreiburgenschützen Tittling 1(686 R.), 4. Dettenbach-Schützen 1 (682 R.), 5. FSG Passau (672 R.)

LG – Auflage (vollzählige Mannschaften aus 4 Schützen):

1.FSG Passau(793 R.), 2. Schloßschützen Leoprechting(789 R.), 3. Braunschützen Straßkirchen(787 R.), 4. Bergholzschützen Büchlberg (786 R.), 5. SG Dommelstadl 1881 e.V. 1 (783 R.), 6. Löwenschützen Schalding r.d.D. (778 R.), 7. Dettenbach Schützen (770 R.), 8. Sportschützen Ruderting (769 R.), 9. Dreiburgenschützen Tittling (757 R.), 10. SV Denkhof (747 R.)

Nicht unerwähnt sollen die Besten „Blattl“ der Schützen sein, die in den Wertungen der Meister und Gaumannschaft geschossen wurden, welche mit den meisten Ringen gewertet wurden. Reinhold Lustigschoss mit der Luftpistole einen phänomenalen 3,6 Teiler auf die Meisterscheibe. Trotzdem verließ er stolz mit einer knappen trockenen Bemerkung „…, die falsche Scheibe war`s“, den Stand. Der 14jährige Luftgewehrschütze Maximilian Wiedenbeinschmückte die Gaumannschaftsscheibe mit einem hervorragenden 3,1 Teiler und in der Auflageklasse war der 1 Teiler von Werner Sonndorferein wahrer Traumschuss.

Die Proklamation und Bekanntgabe der Gauköniginnen und Könige findet am 21. September 2019 im Gasthaus Öller in Schalding l.d.D. im Rahmen der Siegerehrung statt.

Die vollständigen Ergebnislisten und die Resultate der Mannschaftsmeister der Nachbargaue können auf www.schuetzengau-passau.denachgelesen werden.

Helga Wiedenbein

Durch die Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu und akzeptieren unsere Datenschutzbestimmungen. Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen