Loading...

Luftpistolen und Luftgewehr Junioren 1 und 2 Schützen mit Top Ergebnissen

13. Februar 2020

Bezirksliga Pistolenschützen aus Straßkirchen gewinnen souverän

Weitere Klassen und Disziplinen haben sich aus der Winterpause zurückgemeldet, teilweise mit hervorragenden Ergebnissen.

Bei den Junioren 1 ließen sich die Schützen aus Mahd keinen Punkt nehmen und führen daher die Tabelle weiterhin an. Der Tabellenzweite aus Ruderting gewann zuhause gegen die Dettenbach Schützen aus Neukirchen, bei denen lediglich ein Stammschütze antreten konnte. Die eingesetzten Ersatzschützen stellten sich Goliath tapfer, aber dennoch chancenlos.

Schießfrei hatten die Braunschützen Straßkirchen. (Luftgewehr)

Beste Schützinnen und Schützen:

  1. Michael Weinzierl (Mahd), 375 Ringe
  2. Manuel Pflieger (Mahd), 372 Ringe
  3. Matthias Kneißl (Ruderting), 368 Ringe
  4. Vincent Müller (Ruderting), 360 Ringe

Die Tabelle bei den Junioren 2 wird weiterhin von den Schütz/Innen aus Denkhof mit 10:0 Punkten angeführt. Die Denkhofer schossen ihr bislang bestes Mannschaftsergebnis von 1113 Ringen. Dies ist auch das beste Ergebnis in allen Juniorenrunden.

Beste Schützinnen und Schützen:

  1. Viktoria Wiedenbein (Denkhof), 382 Ringe
  2. Maxima Binder (Denkhof), 371 Ringe
  3. Christoph Ilg (Büchlberg) und Maximilian Wiedenbein (Denkhof), 360 Ringe

Bei den Luftpistolenschützen in der Gauoberliga konnten die Ergebnisse der SpSch Untergriesbach-Grub auf Grund eines Meldefehlers in der Setzliste nicht gewertet werden. Stefan Sterzl von St. Rupertus Salzweg schießt hervorragende 371 Ringe und verhilft seiner Mannschaft zum Sieg über die Braunschützen Straßkirchen. Simone Linnek von den Feuerschützen Zipf ist eine der wenigen Damen in dieser Disziplin und zeigte mit 361 Ringen, dass sie ein durchweg ernstzunehmender Gegner sei.

Simone Linnek von den Feuerschützen Zipf

Beste Schützen:

  1. Stefan Sterzl (Salzweg), 371 Ringe
  2. Andreas Oberpeilsteiner (Dommelstadl), 368 Ringe
  3. Reinhold Lustig (Salzweg), 364 Ringe
  4. Simone Linnek (Zipf), 361 Ringe
  5. Wolfgang Gonsch (Hacklberg), 358 Ringe
  6. Christian Schreiner (Straßkirchen), Josef Thoma (Salzweg), 356 Ringe
  7. Stefan Krompaß (Zipf), 355 Ringe
  8. Robert Roll (Zipf), 353 Ringe

In der Gauliga bewiesen die Schützen von der FSG mit ihrem bislang besten RWK Ergebnis, dass sie top in Form sind. Auch Marcel Kapfenberger von den Dreiburgenschützen Tittling hat sein Formtief überwunden und glänzte mit 364 Ringen.

Beste Schützen:

  1. Marcel Kapfenberger (Tittling) und Rainer Walther (DSN) mit jeweils 364 Ringen
  2. Max Arnold (Kropfmühl), 363 Ringe
  3. Benjamin Resch (FSG Passau), 361 Ringe
  4. Martin Gründobler (FSG Passau), 358 Ringe
  5. Manfred Heindl (Tiefenbach) und Klaus Sageder-Wimmer (DSN) mit jeweils 354 Ringen
  6. Herbert Lorenz (Tittling), 353 Ringe

In der LP A-Klasse zeigten die Schützen aus Büchlberg mit ihrem besten Mannschaftsergebnis, dass noch Luft nach oben sei und man jederzeit mit ihnen rechnen müsse. Bester Schütze dieser Runde war Siegfried Winklhofer von der SG Einigkeit Neuhaus mit 359 Ringen.

Aber auch in der Bezirksliga war die Pistolenmannschaft um Erich Schreiner in der 2. RWK Rückrunde der Bezirksliga Nord erfolgreich. Sie schlugen die 2. platzierten Schützen aus Jandelsbrunn, die in dieser Runde die 10000 Ring-Marke knackten, souverän und glänzten mit stolzen 1440 Ringen.

Beste Schützen dieser Runde waren:

  1. Florian Ranzinger (Jandelsbrunn), 371 Ringe
  2. Christian Sonnleitner (Unteriglbach), 369 Ringe
  3. Erich Schreiner (Straßkirchen), 367 Ringe
  4. Ludwig Ottomanow (Osterhofen), 366 Ringe
  5. Rudi Lawrenczuk (Osterhofen) und Christian Vierthaler (Göttersdorf), jeweils 364 Ringe
  6. Peter Edenharder (Straßkirchen), 361 Ringe
  7. Christian Deisböck (Osterhofen) und Stephan Schmid (Straßkirchen), jeweils 359 Ringe
  8. Erwin Berger (Böhmzwiesel) und Silvio Schmidt (Göttersdorf), jeweils 358 Ringe
  9. Florian Himmelsbach (Straßkirchen) und Ortwin Parockinger (Böhmzwiesel), jeweils 353 Ringe
  10. Thomas Wilhelm (Jandelsbrunn), 352 Ringe
  11. Johann Eckert (Jandelsbrunn), 351 Ringe
  12. Christian Kalhammer (Unteriglbach), 350 Ringe

Luftpistolenmannschaft in der Bezirksliga, Braunschützen Straßkirchen

V.l.n.r.: Erich Schreiner, Florian Himmelsbach, Alexander Klug, Peter Edenharder, Stephan Schmid

Momentan beste Junioren Mannschaft im Gau Passau Stadt und Land:

SV Denkhof mit Viktoria Wiedenbein, Maximilian Wiedenbein und Maxima Binder

v.l. Viktoria Wiedenbein, Maximilian Wiedenbein und Maxima Binder

Durch die Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu und akzeptieren unsere Datenschutzbestimmungen. Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen