Loading...

Schützenjugend im Gau Passau Stadt und Land nicht zu schlagen

8. Oktober 2019

Winzer: Beim alljährlichen Gauvergleichswettkampf zwischen Deggendorf und Passau am vergangenen Wochenende war die Schützenjugend aus Passau wieder einmal hervorragend vorbereitet und konnte nicht besiegt werden. Im Schützenheim der Schlossbergschützen in Winzer fanden sich zahlreiche Schützen/Innen ein um sich miteinander zu messen. Mit 5620:5210 Ringen in allen Klassen und Disziplinen gewannen die Schüler/Innen, Jugendlichen und Junioren in der Schützenklasse Luftgewehr und Luftpistole den Wanderpokal. Da der Gau Passau keine Schützen/innen in der Schüler- und Jugendklasse Luftpistole an den Start schickte, konnte der Gau Deggendorf hier alle Plätze für sich gewinnen. Die drei Erstplatzierten aus den jeweiligen Klassen erhielten zudem noch Gutscheine und Süßigkeiten.

Schüler Luftgewehr (20 Schuss):

  1. Viktoria Wiedenbein, SV Denkhof, Gau Passau mit 195 Ringen
  2. Maximilian Wiedenbein, SV Denkhof, Gau Passau mit 184 Ringen
  3. Christina Pflieger, SV Mahd, Gau Passau mit 180 Ringen

Jugend Luftgewehr (40 Schuss):

  1. Romy Stetter, Gau Deggendorf mit 388 Ringen
  2. Manuel Pflieger, SV Mahd, Gau Passau mit 374 Ringen
  3. Maxima Binder, SV Denkhof, Gau Passau mit 366 Ringen

Junioren Luftgewehr (40 Schuss):

  1. Maximilian Uhl, Sportschützen Ruderting, Gau Passau mit 383 Ringen
  2. Jessica Pompl, Gau Deggendorf mit 377 Ringen
  3. Sarah Wolf, SV Denkhof, Gau Passau mit 376 Ringen

Schüler Luftpistole (20 Schuss):

  1. Alexander Hartenberger, Gau Deggendorf mit 137 Ringen

Jugend Luftpistole (40 Schuss):

  1. Daniel Hartenberger, Gau Deggendorf mit 343 Ringen
  2. Tim Nothaft, Gau Deggendorf mit 320 Ringen
  3. Johannes Kuschel, Gau Deggendorf mit 317 Ringen

Junioren Luftpistole (40 Schuss):

  1. Stephan Schmid, Braunschützen Straßkirchen, Gau Passau mit 358 Ringen
  2. Christian Loos, Dreiburgenschützen Tittling, Gau Passau mit 311 Ringen
  3. Stefan Mirtl, Gau Deggendorf mit 310 Ringen

Die drei besten „Blattl“ wurden von Stephan Schmid (2,4 Teiler) mit der Luftpistole, Stephan Schmid (10,8 Teiler) mit dem Luftgewehr und von Sophia Koller, ebenfalls Luftgewehr (11 Teiler) geschossen. Auch hier gab es Preise.

Bildunterschrift: 2.Reihe v.l.n.r.: Manuel Pflieger, Maximilian Wiedenbein, Daniel Hartenberger, Tim Nothaft, Christian Loos Vorne v.l.n.r.:: Sarah Wolf, Maxima Binder, Christina Pflieger, Viktoria Wiedenbein, Alexander Hartenberger, Sophia Koller, Cornelia Hois (Jugendleiterin Gau Passau), Stephan Schmid

Helga Wiedenbein

Durch die Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu und akzeptieren unsere Datenschutzbestimmungen. Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen