Loading...

Auflageschützen im „Blattlhimmel“

8. Juni 2022

Denkhof 1 beste Mannschaft – Walter Bogner bester Einzelschütze

Im Rahmen des 14. Pokalschiessens der Brauerei Hutthurm wurde die Hauptrunde um den Goldenen Auflagebock mit Spitzenergebnissen beendet. Das Reglement entspricht dem des Goldenen Gewehrs, jedoch mit 30 Schuss. Spannende Begegnungen wurden unter den 22 gemeldeten Mannschaften ausgelost. Newcomer Denkhof 1 überraschte mit einem Traumergebnis von 305 Punkten gegen Favorit Adlerschützen 1, die aber den Einzug ins Achtelfinale mit 477 Punkten noch als 3. platzierter Lucky Loser schafften. Die Denkhofer, die zugleich auch das beste Mannschaftsergebnis dieser Hauptrunde vorweisen können, müssen sich im Achtelfinale den Giganten von den Königlich Privilegierten Feuerschützen Passau 1 (FSG) aus der Gauoberliga stellen, die ihren Heimvorteil auf der Seilzuganlage gewiss zu nutzen wissen, kickten diese in der Hauptrunde den Favoriten St. Rupertus Salzweg 1 mit 309:536 Punkten aus dem Turnier. Sehr knapp ging es beim Wettkampf Dreiburgenschützen Tittling gegen den SV Hutthurm zu, bei dem die Hutthurmer mit nur 20 Punkten Differenz den Sieg mit nach Hause nehmen konnten (507:487), Tittling darf aber als 5. Lucky Loser ins Achtelfinale einziehen. Titelverteidiger Braunschützen Straßkirchen 2 konnte seinen Heimvorteil nicht nutzen und unterlag, trotz einer hervorragenden Leistung, der selbstbewussten starken Mannschaft der SG Dommelstadl mit 368:308 Punkten. Als 1. Lucky Loser dürfen die Straßkirchner dennoch weiter um den Goldenen Auflagebock kämpfen. Im Bruderduell Bergholzschützen 1 gegen die 2. Mannschaft war die „Erste“ mit 365:502 Punkten siegreich. Die „Zweite“ aus Büchlberg darf am Turnier weiter als 4. „Glücklicher Verlierer“ teilnehmen.

Newcomer Denkhof 1 mit bestem Mannschaftsergebnis (v.l.n.r.) Max Gründinger, Helga und René Wiedenbein

Den „Bock abgeschossen“ aber hat Walter Bogner vom Goldenen Steig Tannöd mit seinem 0-Teiler und einem Einzelergebnis von 53 Punkten. Er verhalf seiner Mannschaft zum Sieg gegen die Sportschützen Schalding l.d.D. (364:464). Da half das zweitbeste Einzelergebnis von Werner Kapfhammer mit 80 Punkten von den Schaldingern nichts. Besonders schmerzhaft ist diese Niederlage nicht, denn die Schaldinger dürfen mit diesem Ergebnis als 2. Lucky Loser wieder ins Wettkampfgeschehen eingreifen. Leichtes Spiel hatten die Schloßschützen Leoprechting, denn ihr Gegner aus Ruderting ist nicht angetreten, sodass dieser Wettkampf entspannt, aber dennoch geschossen werden musste (504:3150). Die Dettenbachschützen Neukirchen ließen den Braunschützen Straßkirchen 1 keinerlei Spielraum und besiegten diese souverän mit 394:867 Punkten. Die Schützen aus Neukirchen zeigten keine Gnade und lassen erkennen, dass sie den Pokal nach Hause holen wollen.

Bester Teiler und erster Platz in der Einzelwertung: Walter Bogner vom „Goldenen Steig“ Tannöd

Die drei besten Mannschaften im ersten Durchgang waren: Denkhof 1 mit 305, SG Dommelstadl mit 308 und FSG Passau 1 mit 309 Punkten. Die besten Einzelleistungen erzielten Walter Bogner (Tannöd) mit 53, Werner Kapfhammer (Schalding l.d.D.) mit 80 und Rudolf Mauder (Dommelstadl) mit 82 Punkten. Knapp wurde es dann bei der Teilerwertung: Walter Bogner (Tannöd) verwies mit seinem 0-Teiler Gerhard Dorsch (2-Teiler, Adlerschützen) und Josef Reif (3-Teiler Schalding l.d.D.) auf die Plätze.

Zweiter in der Teilerwertung: Gerhard Dorsch von den Adlerschützen

Das Achtelfinale ist mit weiteren spannenden Begegnungen gespickt: Titelverteidiger Braunschützen 2 – Bergholzschützen Büchlberg 1, Dettenbachschützen Neukirchen v. W. – Goldener Steig Tannöd. Alle Ergebnisse und weiteren Begegnungen sind auf der Homepage gggp.de grafisch dargestellt.

Helga Wiedenbein

Durch die Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu und akzeptieren unsere Datenschutzbestimmungen. Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen