Loading...

Hochklassige Duelle in den Auflageklassen – weitere Leistungssteigerungen

10. November 2021

Auch bei den Auflageschützen haben sich in dieser Runde wahre Leistungsexplosionen aufgetan. Die Luft nach oben wird weniger. In allen Klassen können Steigerungen und auch überraschende Siege verbucht werden.

 

Gauoberliga

Die Schützen von St. Rupertus Salzweg lieferten ein Rekordergebnis gegen die Schloßschützen Leoprechting ab. Gegen dieses geschlossene und hervorragende Mannschaftsergebnis hatten die Leoprechtinger nichts entgegenzusetzen. Obwohl Georg Pangerl mit seinem phänomenalen Einzelergebnis von 318,0 Ringen in der „Penthouse“ der Einzelwertung sitzt, war es der Mannschaft aus Leoprechting nicht möglich diese geschlossene Einheit aus Salzweg zu besiegen.

Spitzenklasse in der Gauoberliga: St. Rupertus Salzweg mit Reinhold Lustig, Josef Thoma, Reinhold Resch

Einzelergebnisse:

  1. Georg Pangerl, Leoprechting, 318,0 Ringe
  2. Reinhold Resch, St. Rupertus Salzweg, 314,2 Ringe
  3. Josef Thoma, St. Rupertus Salzweg, 314,1 Ringe
  4. Reinhold Lustig, St. Rupertus Salzweg, 313,9 Ringe
  5. Manfred Resch, FSG, 313,4 Ringe
  6. Herbert Bauer, FSG, 312,9 Ringe
  7. Heidrun Kisslinger, Straßkirchen, 312,8 Ringe
  8. Gerhard Dorsch, Adlerschützen, 311,8 Ringe
  9. Willi Baumann, Leoprechting und Hermine Fischer, DSN, je 311,7 Ringe
  10. Josef Lenz, FSG, 311,4 Ringe
  11. Josef Kriegl, DSN, 309,8 Ringe

 

Gauliga:

Die Schützinnen aus Ruderting konnten ihren Heimvorteil nicht nutzen und ihren Gästen aus Tannöd nichts entgegensetzen. Dem SV Hutthurm standen die Schützen von St. Rupertus Salzweg 2, trotz bestem Saisonergebnis, machtlos gegenüber.

Einzelergebnisse

  1. Franz Peter, Hutthurm, 314,0 Ringe
  2. Konrad Heindl, Salzweg, 313,5 Ringe
  3. Angela Peter, SV Hutthurm, 313,0 Ringe
  4. Maximilian Eibl, Tannöd, 312,2 Ringe
  5. Hans Eder, Tannöd, 309,0 Ringe
Mit Top-Ergebnis zum Sieg: Tannöd2 mit Peter Krenn, Robert Freund, Max Baumann

A-Klasse

Dommelstadl profitiert weiterhin vom eingewechselten Joker Rudolf Mauder und ist in dieser Klasse bisher ungeschlagen. Auch die Mannschaft aus Tiefenbach musste sich dieser Macht geschlagen geben.

Einzelergebnisse:

  1. Rudolf Mauder, Dommelstadl, 315,1 Ringe
  2. Gerhard Edlfurtner, Tiefenbach, 310,1 Ringe
  3. Hubert Kronawitter, Fürstenzell, 309,5 Ringe
  4. Siegfried Wirtl, Tittling, 308,3 Ringe

 

B-Klasse

Ungeschlagen und mit einer beachtlichen Leistungssteigerung befindet sich die Mannschaft aus Denkhof nach Runde 4 immer noch auf dem ersten Tabellenplatz. Die „underdogs“ aus Straßkirchen konnten ihren zweiten Sieg einfahren und auch die Schützen der FSG 2 waren beim Gastgeber Dommelstadl siegreich. Das zweitbeste Saisonergebnis reichte den Schützen aus Tannöd um die Löwenschützen aus Schalding r.d.D. zu besiegen.

2. Sieg in der B-Klasse: Braunschützen Straßkirchen 2 mit Franz Zieringer, Edith Sander, Johann Rodler (nicht im Bild Rosmarie Mühldorfer)

Einzelergebnisse:

  1. Helga Wiedenbein, SV Denkhof, 313,6 Ringe
  2. Max Gründinger, SV Denkhof und Franz Zieringer, Straßkirchen, 310,4 Ringe
  3. Max Baumann, Tannöd, 310,2 Ringe
  4. Kurt Herzig, 308,8 Ringe

 

Helga Wiedenbein

Durch die Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu und akzeptieren unsere Datenschutzbestimmungen. Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen