Loading...

RWK Luftgewehr Auflage beendet – Klare Sieger stehen fest

17. Juni 2020

Wie in der Schützenklasse wurden auch die Auflage Wettbewerbe für abgeschlossen erklärt und mit den durchschnittlichen Ringwerten aufgefüllt.

Hier gab es im Allgemeinen keine knappen Entscheidungen. Fast alle Erstplatzierten Mannschaften haben bislang eine makellose Saison geschossen. Dies war auch für den letzten Wettkampf, der nun mit dem Ringdurchschnitt gewertet wurde, nicht anders zu erwarten.

Gauoberliga:

Hervorragend geschossene Wettkämpfe können den beiden Erstplatzieren FSG Passau und St. Rupertus Salzweg bescheinigt werden. Die beiden Mannschaften begegneten sich stets auf Augenhöhe. Mit etwas mehr Abstand folgt der Drittplatzierte aus Neukirchen. Absteiger aus dieser Liga sind die Schützen vom Goldenen Steig Tannöd 1.

Auflage Gauoberliga: FSG Passau mit Herbert Bauer, Manfred Resch, Josef Lenz

Die besten Schützen in der Gauoberliga:

  1. Manfred Resch, FSG Passau, 317,2 Ringe
  2. Rony Egger, St. Rupertus Salzweg, 316,8 Ringe
  3. Josef Thoma, St. Rupertus Salzweg, 313,5 Ringe
  4. Georg Pangerl, Schloßschützen Leoprechting, 313,4 Ringe
  5. Hermine Fischer, Dettenbach-Schützen Neukirchen v. W. 1, 312,4 Ringe
  6. Maximilian Eibl, Goldener Steig Tannöd 1, 312,3 Ringe
  7. Willi Baumann, Schloßschützen Leoprechting, Gerhard Dorsch, SSG Adlerschützen, Josef Lenz, FSG Passau, je 311,8 Ringe
  8. Rainer Walther, Dettenbach-Schützen Neukirchen v. W., 311,2 Ringe
  9. Herbert Bauer, FSG Passau, 310,9 Ringe
  10. Johann Kobler, Dettenbach-Schützen Neukirchen v. W., 310,0 Ringe

Gauliga:

Mit einer reinen Weste und deutlich besserem Ringdurchschnitt führen die Braunschützen Straßkirchen die Gauliga an und steigen in der nächsten Saison in die Gauoberliga auf. Die Fürstenzeller Schützen müssen sich aus dieser Liga verabschieden.

Auflage Gauliga: Braunschützen Straßkirchen mit Siegfried Klinger, Heidrun Kisslinger, Robert Kisslinger, Johann Rodler

Beste Schützen in der Gauliga:

  1. Franz Peter, SV Hutthurm, 312,3 Ringe
  2. Robert Kisslinger, Braunschützen Straßkirchen, 312,2 Ringe
  3. Ewald Ketzer, Sportschützen Ruderting, 311,2 Ringe
  4. Heidrun Kisslinger, Braunschützen Straßkirchen, 310,7 Ringe
  5. Angela Peter, SV Hutthurm, 310,6 Ringe
  6. Max Nöbauer, St. Rupertus Salzweg, 310,0 Ringe

A-Klasse

Souveräner Tabellenerster sind die Sportschützen Ruderting. Auch mit erheblich besserem Ringdurchschnitt können die Schützinnen aus Ruderting aufwarten. Die Freischützen aus Passau steigen in die B-Klasse ab.

Auflage A-Klasse Sportschützen Ruderting (Margot Ketzer, Monika Grübl, Kornelia Hausinger, Annemarie Götz)

Beste Schützen in der A-Klasse

  1. Margot Ketzer, Sportschützen Ruderting 2, 311,4 Ringe
  2. Eva Maria Mauder, SG Dommelstadl, 309,3 Ringe
  3. Josef Kriegl, Dettenbach-Schützen Neukirchen v. W., 308,9 Ringe
  4. Regina Zieringer, SG Dommelstadl, 308,0 Ringe
  5. Monika Grübl, Sportschützen Ruderting 2, 307,2 Ringe
  6. Kornelia Hausinger, Sportschützen Ruderting 2, 303,7 Ringe

B-Klasse

Würdiger Tabellenerster und Aufsteiger sind die Dreiburgenschützen Tittling.

Auflage B-Klasse Dreiburgenschützen Tittling: Siegfried Wirtl, Josef Loos, Herbert Lorenz

Beste Schützen in der B-Klasse

  1. Siegfried Wirtl, Dreiburgenschützen Tittling, 312,6 Ringe
  2. Reinhold Matthäi, Bergholzschützen Büchlberg, 309,4 Ringe
  3. Kurt Herzig, Bergholzschützen Büchlberg, 306,4 Ringe
  4. Max Baumann, Goldener Steig Tannöd, 306,3 Ringe
  5. Heidelinde Kinateder, Schloßschützen Leoprechting, 306,0 Ringe
  6. Wolfgang Wimmer, Löwenschützen Schalding r.d.D., 305,8 Ringe

C-Klasse

Die selbstbewussten Newcomer vom SV Denkhof schießen eine absolut einwandfreie Saison und setzen mit einem Ringdurchschnitt von 933,0 eine hohe Marke.

Auflage C-Klasse SV Denkhof: René Wiedenbein, Helga Wiedenbein, Max Gründinger

Beste Schützen in der C-Klasse

  1. René Wiedenbein, SV Denkhof, 311,9 Ringe
  2. Hans Hehberger, SV Mahd, 310,9 Ringe
  3. Max Gründinger, SV Denkhof, 310,7 Ringe
  4. Helga Wiedenbein, SV Denkhof, 310,3 Ringe
  5. Gerd Kammermayer, FSG Passau, 306,4 Ringe
  6. Karin Edelfurtner, SG Ilztaler Kalteneck und Helmut Zischka, SG Dommelstadl, je 306,1 Ringe

Auch hier wurde der beste Schütze aus allen Klassen ermittelt und wie bereits im Vorjahr konnte dies Manfred Resch von der FSG Passau mit 317,2 Ringen für sich entscheiden. Auf den Plätzen folgen ihm Rony Egger mit 316,84 Ringen und Josef Thoma mit 313,54 Ringen (beide St. Rupertus Salzweg).

Sieger Einzelwertung: Manfred Resch

Fotos der Siegermannschaften alle von links nach rechts, aufgenommen vor den Corona bedingten Abstandsregelungen

Helga Wiedenbein

Durch die Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu und akzeptieren unsere Datenschutzbestimmungen. Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen